Baumwolle

Hautfreundlich, pflegeleicht und kuschelig weich: Baumwolle hat zahlreiche Vorteile und wird häufig für die Herstellung von Möbelbezügen und Wohntextilien verwendet. Hier erfährst Du alles über das beliebte Material.

1. Was ist Baumwolle?

Baumwolle wird schon seit Jahrhunderten auf meist großen Plantagen angebaut und heute hauptsächlich in der Textilindustrie verwendet. Zu den größten Baumwollproduzenten der Welt gehören China, Indien und die Vereinigten Staaten.

Entgegen ihres Namens ist die Baumwollpflanze ein kleiner Busch, der am besten in tropischen und subtropischen Regionen gedeiht. Ihren Namen verdankt die Baumwolle der großen Verbreitungsgeschwindigkeit ihrer Pflanzensamen, die sich in ähnlich hohem Maße verbreiten wie die eines Baumes.

Die größten Abnehmer von Baumwolle sind heutzutage Unternehmen der Bekleidungsindustrie. Baumwolle ist jedoch auch in der Herstellung von Möbelbezügen und Wohntextilien ein viel verwendetes Material und erfreut sich aufgrund ihrer vielen Vorteile in der Möbel- und Einrichtungsbranche großer Beliebtheit.

Baumwolle wird schon seit Jahrhunderten auf meist großen Plantagen angebaut und heute hauptsächlich in der Textilindustrie verwendet. Zu den größten Baumwollproduzenten der Welt gehören China, Indien und die Vereinigten Staaten.

Entgegen ihres Namens ist die Baumwollpflanze ein kleiner Busch, der am besten in tropischen und subtropischen Regionen gedeiht. Ihren Namen verdankt die Baumwolle der großen Verbreitungsgeschwindigkeit ihrer Pflanzensamen, die sich in ähnlich hohem Maße verbreiten wie die eines Baumes.

Die größten Abnehmer von Baumwolle sind heutzutage Unternehmen der Bekleidungsindustrie. Baumwolle ist jedoch auch in der Herstellung von Möbelbezügen und Wohntextilien ein viel verwendetes Material und erfreut sich aufgrund ihrer vielen Vorteile in der Möbel- und Einrichtungsbranche großer Beliebtheit.

2. Welche Eigenschaften hat Baumwolle?

Baumwolle bietet als Bestandteil von Möbelbezügen wesentliche Vorteile, insbesondere im direkten Kontakt mit der Haut und in der Reinigung von Polstermöbeln oder sonstigen Textilbezügen.

  • Hautfreundlichkeit: Baumwolle ist im Kontakt mit der Haut angenehm und weich und passt sich sanft der Körpertemperatur an. Ein Kratzen auf der Haut, wie es bei anderen Textilien vorkommt, ist durch die Verwendung von Baumwolle ausgeschlossen.
  • Perfekt geeignet für Allergiker: Baumwolle ist gegenüber Schmutz und Staubmilben sehr resistent und nimmt keine schädlichen Substanzen auf. Damit ist das Material die ideale Wahl für Menschen mit Allergien.
  • Atmungsaktiv: Aufgrund ihrer atmungsaktiven Eigenschaften nimmt Baumwolle keine Gerüche aus der Umgebung an. Dadurch vermitteln Bezüge mit Baumwollanteil ein sehr angenehmes, sauberes Ambiente.
  • Pflegeleicht: Bezüge aus Baumwolle können unter sehr hohen Temperaturen gewaschen werden und sind unempfindlich gegenüber Reinigungsmitteln. Daher lassen sie sich leicht pflegen und sauber halten.
  • Langlebig und strapazierfähig: Baumwolle ist sehr dehnbar und reißfest. Auch das macht sie in der Herstellung so beliebt, da sie auf vielfältige Weise verarbeitet werden kann. Auch eine lange und starke Beanspruchung kann Bezügen mit Baumwollanteil nichts anhaben – was natürlich zur Langlebigkeit des gesamten Möbelstücks beiträgt!
  • Gemütlichkeit, angenehmes Sitz- oder Liegegefühl: Bezüge aus Baumwolle sind die richtige Wahl für alle, die es sich gerne so richtig gemütlich machen: Das weiche Gefühl und die hochwertige Optik von Baumwollbezügen bringen eine einladende Atmosphäre in jedes Zuhause.

3. Baumwolle als Material für Möbelbezüge und Wohntextilien

Baumwolle wird für Möbelbezüge in Kombination mit verschiedenen anderen Stoffen verwendet. Bei Bezügen aus Webstoff wird beispielsweise oft auf eine Mischung aus Baumwolle und Leinen zurückgegriffen. Hier werden Baumwoll- und Leinenfäden miteinander verwoben, um die Vorteile beider Materialien miteinander zu vereinen.

Auch bei der Herstellung von Wohnaccessoires, wie Kissen oder Decken, erfreut sich Baumwolle großer Beliebtheit.

Egal, in welcher Kombination Baumwolle verwendet wird: Sie sorgt in jedem Gewebe und bei jedem Verwendungszweck für eine große Portion Langlebigkeit und Reißfestigkeit und macht Wohntextilien weich und bequem.